BMW FIZ STROLCHE.

HERZLICH WILLKOMMEN
BEI DEN BMW FIZ STROLCHEN

Die BMW FIZ Strolche sind eine betriebsnahe Elterninitiative der BMW Group, die als gemeinnütziger Verein organisiert ist. Wir leben und gestalten den Alltag gemeinsam mit den Kindern und den Eltern.
Das Erkennen von Fähigkeiten in kognitiven und sozialen Bereichen sowie die individuelle Weiterentwicklung von Fähigkeiten und Talenten der Kinder ist unsere oberste Priorität.

In einer herzlichen, harmonischen und fröhlichen Atmosphäre begleiten wir die Kinder beim Aufwachsen bis sie in die Schule kommen. Unser Verein lebt im Wesentlichen durch die Eigeninitiative und das kontinuierliche Engagement der Eltern.

"Alle großen Erfolge müssen beim Spiel anfangen."
(W. Struve)

AKTUELLES:

JUBILÄUM - 20 tolle Jahre BMW FIZ Strolche e.V.

Seit 2 Jahrzehnten lachen, basteln, toben und lernen wir nun schon von und mit unseren Kindern in vier altersgemischten Gruppen von 0 bis 6 Jahren.

Das wollen wir gebührend feiern. Und pünktlich zum Jubiläum auch nicht vergessen, dankbar zu sein – gegenüber den Verantwortlichen bei BMW, dem Betriebsrat für die Unterstützung, den Eltern, Kindern, Erziehern und der Kita-Leitung. Eine tolle Gemeinschaft, die sich über die 20 Jahre stetig verändert und entwickelt hat, und die in diesen Zeiten lebendiger und notwendiger ist als je zuvor.

Bei den Strolchen ist seit 20 Jahren immer was los und aus Initiative und Unterstützung entstehen die tollsten Geschichten. So macht es ehrlich Spaß ein Teil davon zu sein.

WILLKOMMEN

Liebe Eltern, liebe Gäste,

ab sofort sind wir wieder im Regelbetrieb für Sie da. Wir haben unser Hygienekonzept der aktuellen Situation angepasst und freuen uns sehr, alle Kinder unter den entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen begrüßen zu dürfen.

Über die aktuelle Lage und Vorgaben werden wir Sie laufend informieren.

Bitte beachten Sie dass Eltern, Kinder und externe Personen, welche das Haus betreten dürfen,

· keine Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit haben (davon ausgenommen sind Personen, die lediglich milde Krankheitssymptome, wie z.B. leichten Schnupfen ohne Fieber, aufweisen),

· nicht in Kontakt zu einer infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt mindestens 14 Tage vergangen sind und

· keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.

Bitte bleiben Sie gesund,

Ihre Margit Knapp, Leiterin

BESICHTIGUNGSTERMINE

Sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, bieten wir für interessierte Eltern wieder einmal im Monat die Möglichkeit zur Besichtigung an.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Bitte halten Sie die Abstandregeln im Haus ein und tragen Sie einen Mundschutz! Danke!

Ihre Margit Knapp, Leiterin